2017

Mentorensuche in Kelkheim

Aufgrund der Inititative von Herrn Michael Herrenleben, unserem Kelkheimer Koordinator, wurde im "Amtsblatt des Magistrats der Stadt Kelkheim", in der Ausgabe vom Samstag, 16. Dezember 2017, ein Aufruf nach neuen Leselernhelfern veröffentlicht.

Nachstehend der veröffentlichte Text:

Leselernhelfer gesucht Für verschiedene Kelkheimer Schulen suchen wir Menschen, die Spaß daran haben, mit Kindern von 6-16 Jahren einmal wöchentlich zu Lesen, Schreiben und Sprechen. Es handelt sich hierbei um keine Nachhilfe. Wir, das ist MENTOR – Die Leselernhelfer Hessen e.V. Über 8500 Freiwillige Helfer haben sich der Aufgabe verschrieben, die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zu verbessern. Es handelt sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit, pädagogische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei dem Koordinator für Kelkheim, Michael Herrenleben unter der Telefonnummer 06195 725674

Den kompletten Artikel, direkt im Amtsblatt,können Sie hier aufrufen.

 


Das Wortschatzkästchen füllen

Aus Anlaß der Überreichung des Frankfurter Integrationspreises veröffentlichte die Frankfurter Rundschau in ihrer Ausgabe vom 30. November 2017 Portraits der Preisträger.

Unser Beitrag stand unter der Überschrift: "Das Wortschatzkästchen füllen" und beschreibt das Engagement von Sigrid Bernhardt und Uwe Pasche mit ihren Leselernkindern an der Albrecht-Dürer-Schule in Frankfurt-Sossenheim.

Den kompletten Artikel können Sie hier aufrufen.


Das sind die Gewinner des Integrationspreises

Die Frankfurter Rundschau vom 7. November 2017 veröffentlicht die Bekanntgabe der Preisträger des Frankfurter Integrationspreises.

Den kompletten Artikel können Sie hier aufrufen. 


Paten machen Frankfurter Kindern Lust aufs Lesen

Die Frankfurter Neue Presse berichtet in der Ausgabe vom 17. Oktober 2017 über ehrenamtliche Lesepaten in Frankfurt.

Der Artikel befasst sich mit MENTOR - Die Leselernhelfer und den Frankfurter Lesepaten. 

Den kompletten Artikel können Sie hier aufrufen. 


Mentorensuche in Ffm-Nied

Höchster Kreisblatt unterstützt die Suche nach neuen Mentoren im Stadtteil Nied mit einem redaktionellen Beitrag.

Weiterlesen ...


Presse

Hier finden Sie alle Artikel zu Mentor Hessen.

Archiv

Lesehelfer kann jeder werden!

Egal ob Rentner, Student, Hausfrau oder Berufstätige - Mentorin oder Mentor kann jeder werden. Was zählt ist, dass Sie Mädchen oder Jungen beim richtigen Gebrauch der deutschen Sprache, in Wort und Schrift, unterstützen möchten.