2015

Mentoren im Frankfurter Westen

Das Sossenheimer Wochenblatt hat in der Ausgabe vom 3.12.2015 über die Entwicklung der aktiven ehrenamtlichen Mentoren in den Stadtteilen Sossenheim, Nied, Höchst und Sindlungen berichtet. Anlaß war das Mentorentreffen im Volkshaus Sossenheim am 17. November 2015.

 

Weiterlesen ...


Mentorensuche in Bad Soden

Die "Bad Sodener Zeitung" veröffentlichte in ihrer Ausgabe vom 14. Oktober 2015 einen redaktionellen Artikel über die bereits erfolgreiche Suche nach ehrenamtlichen Leselernhelfern in Bad Soden und Neuenhain. Unsere Koordinatorin für Bad Soden, Frau Renate Kornmeier, konnte inzwischen Teams für die Drei-Linden-Schule, die Theodor Heuss Schule und für die Otfried Preußler Schule zusammenstellen und als weitere Koordinatorin, Frau Nicole Prayon, einsetzen.

Die Teams beginnen jetzt, nach den Herbstferien, mit der Leselernhilfe.

Weitere Mentorinnen und Mentoren sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Weiterlesen ...


Taunus Nachrichten, Kronberg Weiterlesen ...


Sindlinger Monatsblatt

Die Suche nach neuen Mentoren für die Ludwig-Weber-Schule in Ffm-Sindlingen wurde durch einen Presseartikel in der Stadtteilzeitung "Sindlinger Monatsblatt" unterstützt. Dieser Artikel war sehr erfolgreich und nach den Ferien startet die Leselernhilfe mit 9 Mentoren.

Weiterlesen ...


Mentoren mit der Bürgerstiftung Karben

Die Karbener Zeitung berichtet über die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Mentor-Die Leselernhelfer Hessen und der Bürgerstiftung in Karben.

 

Weiterlesen ...


Frankfurter Neue Presse - Nidderau Weiterlesen ...


Frankfurter Neue Presse 2. Juli 2015 Weiterlesen ...


Frankfurter Rundschau am 27. Juni 2015 Weiterlesen ...


Sossenheimer Wochenblatt

In dem Artikel vom 11.6.2015 "Mit Leselernhelfern macht Lesen Spaß" beschreibt das Soosenheimer Wochenblatt das Engagement unseres Vereins in Sossenheim und neuerdings im Stadtteil Nied.

Weiterlesen ...


Mentorensuche in Bad Soden

Die "Bad Sodener Zeitung" veröffentlichte in ihrer Ausgabe vom 10. Juni 2015 einen redaktionellen Artikel über die Suche nach ehrenamtlichen Leselernhelfern. Unsere Koordinatorin für Bad Soden, Frau Renate Kornmeier, ist bereits mit einem kleinen Team an der Theodor-Heuss-Schule aktiv und sucht weitere Mithelferinnen und Mithelfer. 

Weiterlesen ...


Zusammenarbeit mit Bürgerstiftung Nidderau

Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Nidderau bauen wir die Leselernhilfe an Nidderauer Schulen auf.

An dem Projekt beteiligt ist auch die Landesstiftung '"Miteinander in Hessen".

Damit viele Kinder in die Förderung aufgenommen werden können, suchen wir gemeinsam Mentorinnen und Mentoren in Nidderau und dem gesamten Main-Kinzig-Kreis.

Die Artikel der "Frankfurter Rundschau", "Hanauer Anzeiger" und "Hanuer Bote" vom 10.6.2015 sind als pdf-Dateien angefügt.

Wir freuen uns, dass wir mit der Bürgerstiftung Nidderau und der Landesstiftung "Miteinander in Hessen" kompetente Partner für den weiteren Ausbau unserer Organisation gefunden haben.

Weiterlesen ...


Mentoren im Frankfurter Westen Weiterlesen ...


Der Zugang zum Buch geht verloren Weiterlesen ...


Zu zweit liest es sich leichter Weiterlesen ...


Spaß am Lesen wecken / Friedberg

Die "Wetterauer Zeitung" berichtet in ihrer Ausgabe vom 12. März über ein Treffen unserer Lesementorengruppe in Friedberg. Frau Marina Cerea, unsere Koordinatorin in Friedberg, hat eine sehr engagierte Mentorengruppe aufgebaut.

Weiterlesen ...


Damit der Nachwuchs besser liest Weiterlesen ...


Lesen in Karben / Wetterau

Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Karben kooperieren wir mit der Selzerbachschule und der Pestalozzischule. Aktuell werden bereits 10 Kinder betreut. Damit noch viel mehr Kinder in die Förderung aufgenommen werden können, suchen wir gemeinsam weitere Mentorinnen und Mentoren in Karben und dem gesamten Wetteraukreis. - In Kürze sollen auch Nidderauer Schulen in das Projekt integriert werden.

In dem Pressegespräch am 24. Februar wurde die regionale Presse über das Programm informiert, das auch von der Landesstiftung "Miteinander in Hessen" mitgetragen wird.

Die Artikel der "Frankfurter Neue Presse - Regionalausgabe" und die "Wetterauer Zeitung" sind als pdf-Dateien angefügt.

Wir freuen uns, dass wir mit der Bürgerstiftung Karben, der Bürgerstiftung Nidderau und der Landesstiftung "Miteinander in Hessen" kompetente Partner für den weiteren Ausbau unserer Organisation gefunden haben.

Weiterlesen ...


Mentorensuche Kelkheim

Im Amtsblatt des Magistrats der Stadt Kelkheim wurde, in der Ausgabe vom Samstag, 24. Januar 2015, ein Hinweis auf die Mentorensuche, in diesem Fall für alle Kelkheimer Schulen, veröffentlicht.

Unser Ziel ist es, möglichst viele weitere förderungsbedürftige Schüler in unser ehrenamtliches Leselernhilfeprogramm einzubinden.

Die eingehenden Anmeldungen und Interessentenanfragen werden von unserem Koordinator in Kelkheim, Herr Michael Herrenleben, entgegengenommen. Die neuen Mentoren werden umfassend beraten und auf den Einsatz an den Schulen vorbereitet.

Weiterlesen ...


Presse

Hier finden Sie alle Artikel zu Mentor Hessen.

Archiv

Lesehelfer kann jeder werden!

Egal ob Rentner, Student, Hausfrau oder Berufstätige - Mentorin oder Mentor kann jeder werden. Was zählt ist, dass Sie Mädchen oder Jungen beim richtigen Gebrauch der deutschen Sprache, in Wort und Schrift, unterstützen möchten.